Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Lehrphilosophie

In den Studiengängen „Geodäsie und Geoinformatik“ wird forschendes Lernen garantiert. Wir erachten es als bedeutsam, dass sich unsere Studierenden im Rahmen ihres Studiums wissenschaftliche Methoden und Fähigkeiten aneignen. Die Lehrpläne und Modulinhalte sind voller spannender Inhalte. Gleichzeitig ist es uns sehr wichtig - z.B. durch lernerzentrierte Projekte - nachhaltiges Lernen individuell sicherzustellen, die Motivation unserer Studierenden - bspw. durch regelmäßige, das Berufsbild schärfende Vorträge - hoch zu halten und Forschung als Prozess zu vermitteln.

Deshalb investieren wir sehr gerne Zeit zur Weiterentwicklung unserer Studiengänge und unsere Mitarbeitenden.

Informationen zu aktuellen Projekten, die insbesondere auf „Forschendes Lernen und Lehren“ sowie auf geeignete Unterstützungsmaßnahmen für Studierenden fokussieren, finden sich unter:

 

Zusammenstellung ausgewählter Lehr-Lern-Innovationen in den Studiengängen "Geodäsie und Geoinformatik".

 


© CCO Creative Commons


© CCO Creative Commons

Kontakt: Dr.-Ing. Michael Mayer (Verantwortlicher für nachhaltige und innovative Lehre)