Home | Impressum | Sitemap | KIT

Gliederung, Studienverlauf, Modulübersicht

Aufbau

  • Aufbaufächer (A: A1 - A6): 32 LP

  • Profilbereiche (B: B1 - B6):

    • Wahl von 2 aus 6 Profilen mit je 23 LP

    • Pflicht- und Wahlpflichtbereich in jedem Profil

  • Ergänzungsbereich (C): 8 LP

  • Schlüsselkompetenzen (D): 4 LP

  • Masterarbeit (E): 30 LP

top

Studienverlauf

Prinzipiell ist es möglich, das Masterstudium durch Hören von Lehrveranstaltungen in deutscher oder englischer Sprache zu absolvieren. Die jeweilige Struktur des Studiums für beide Varianten vermitteln die Tabellen 1 und 2.

 
 
  Tabelle 1: Studienverlauf des Masterstudiengangs mit Lehrveranstaltungen in deutscher Sprache  

 

 
 
  Tabelle 2: Studienverlauf des Masterstudiengangs mit Lehrveranstaltungen in englischer Sprache  

top

Modulübersicht und Prüfungsleistungen

Tabellen 3 und 4 zeigen die Modulübersichten und Prüfungsleistungen des zweijährigen Masterstudiengangs Geodäsie und Geoinformatik im Falle des deutschsprachigen und im Falle des englischsprachigen Lehrangebots.

Fächer
Module
LP
Prüfungsleistungen
(Details siehe Modulhandbuch)
 
A
Aufbaufächer
1.
Computer Vision und Fernerkundung
  • Computer Vision - Grundlagen
3 mündlich benotet
  • Sensorik und Datenanalyse in Computer Vision & Fernerkundung
2 mündlich benotet
2. Geodätische Sensorik und Messtechnik
  • Geodätische Sensorik und Messtechnik
5 schriftlich benotet
3. Geodätische Weltraumverfahren
  • Geodätische Weltraumverfahren
5 schriftlich oder
mündlich benotet
4. Geoinformatik
  • Geoinformatik
5
schriftlich oder
mündlich benotet
5. Numerische Mathematik
  • Numerische Mathematik
6 schriftlich benotet
6. Schätztheorie und projektbezogene Datenanalyse
  • Schätztheorie und projektbezogene Datenanalyse
6 schriftlich oder
mündlich benotet
 
B Profilbereich (2 der 6 aufgeführten Profile sind zu wählen)
1.
Computer Vision -Bildanalyse und Sensorik
1. gewähltes Profil (aus 1. - 6.)
   
2. Ingenieurnavigation und Prozessmonitoring
  • 3 Pflichtmodule
12 3 x schriftlich oder mündlich benotet
3. Geodätische Weltraumverfahren
  • 3 - 4 Wahlpflichtmodule
    (je nach Wahl)
11 3 - 4 x mündlich benotet
4. Geoinformatik - Modellierung, Verwaltung u. Analyse von Geodaten -
2. gewähltes Profil (aus 1. - 6.)
   
5. Earth Observation - Part A -
  • 3 Pflichtmodule
12 3 x schriftlich oder
mündlich benotet
6. Earth Observation - Part B -
  • 3 - 4 Wahlpflichtmodule
    (je nach Wahl)
11 3 -4 x mündlich benotet
 
C Ergänzungsbereich
Veranstaltungen im Umfang von
 8 LP sind zu wählen
  • 2 - 3 Wahlpflichtmodule
    (je nach Wahl)
8 2 - 3 x mündlich benotet
 
D Schlüsselkompetenzen
Veranstaltungen im Umfang von
 4 LP sind zu wählen
  • 2 Wahlpflichtmodule
4 i.d.R. unbenotet
 
E Masterarbeit
6 Monate   30  
 
  Summe
  120  
Tabelle 3: Modulübersicht und Prüfungsleistungen des zweijährigen Masterstudiengangs Geodäsie und Geoinformatik (deutschsprachiges Lehrangebot)

 

Subject
Modules
CP
Examinations
(for details see Module Guide)
 
A Basic subject
1. Computer Vision & Remote Sensing
  • Image Processing and Computer Vision
3 oral examination
  • Sensors and Signals in Computer Vision & Remote Sensing
2 oral examination
2. Sensors and Measuring Techniques
  • Sensors and Measuring Techniques
4 written examination
  • Geodetic Reference Frames and Systems
 1 not graded
3. Geodetic Space Methods
  • Geodetic Space Methods
5 written or oral
examination
4. Geoinformatics
  • Geoinformatics
5 written or oral
examination
5. Numerical Mathematics
  • Numerical Mathematics
6 written examination
6. Estimation Theory
  • Estimation Theory
6 written or oral
examination
 
B Profiles
 
1st Profile
   
Earth Observation - Part A -
  • 3 compulsory modules
13 3 x written or
oral examination
  • 3 - 4 optional modules
10 3 - 4 x oral
examination
 
2st Profile
   
Earth Observation - Part B -
  • 3 compulsory modules
12 3 x written or
oral examination
 
  • 3 - 4 optional modules
11 3 - 4 x oral
examination
 
C Supplemantary Modules
Courses with 8 CP
are to be chosen
  • 2 - 3 optiional modules
8 2 - 3 x oral
examination
 
D Key Competences
Courses with 4 CP
are to be chosen
  • 2 optional modules
4 usually not graded
 
E Master Thesis
6 months   30  
 
  Sum   120  
Tabelle 4: Modulübersicht und Prüfungsleistungen des zweijährigen Masterstudiengangs Geodäsie und Geoinformatik (englischsprachiges Lehrangebot)

top

 

Hinweise zu den Wahlmöglichkeiten im Profil- und Ergänzungsbereich des Masterstudiums Geodäsie und Geoinformatik

 

Profilbereich:

  • Jeder Profilbereich besteht aus einem Pflicht- und einem Wahlbereich. Im Wahlbereich kann aus dem Katalog der für das jeweilige Profil explizit aufgeführten Veranstaltungen ausgewählt werden. Außerdem können dort nicht aufgeführte Lehrveranstaltungen, die von anderen Fakultäten/Lehreinheiten angeboten werden, belegt werden. Anmeldungen zu solchen Prüfungsleistungen anderer Lehreinheiten erfolgen nicht über QISPOS sondern im Studienbüro und werden dort über benotete oder auch unbenotete Platzhalter verbucht.

 

Ergänzungsbereich:

  • Im Ergänzungsbereich kann aus dem Katalog der dort jeweils explizit aufgeführten Veranstaltungen ausgewählt werden. Außerdem können dort nicht aufgeführte Lehrveranstaltungen, die von anderen Fakultäten/Lehreinheiten angeboten werden, sowie englischsprachige Module aus den Profilbereichen des Studiengangs belegt werden, sofern diese nicht bereits in den Profilbereichen gewählt wurden. Anmeldungen zu Prüfungsleistungen anderer Lehreinheiten erfolgen nicht über QISPOS, sondern im Studienbüro und werden dort über benotete Platzhalter verbucht. Unbenotete Platzhalter sind im Ergänzungsbereich nicht vorgesehen.

top